Montag, 28. März 2011

Badepralinen

Guten Abend,

ich hab grad meine Reste an Natron, Zitronensäure und CO zu Badepralinen verarbeitet. Diesmal mit dem Duft nach Kirsch-Joghurt. Da leider bei 5 Stück die Umrandung der Herzen rausgebrochen ist, habe ich gleich noch ein schönes Fußbad gemacht. Mittlerweile hab ich den Dreh raus sie aus der Mitte dieser Herzförmchen zu drücken, so das nichts mehr ausbröselt.

Alles will gelernt sein !!!

Heute sind auch die ganzen Mails angekommen und meine Bestellungen sind auf dem Weg. Leider wird es hier in nächster Zeit etwas ruhiger werden, weil ich von Berufswegen wieder mehr zu tun habe. Aber dennoch freue ich mich auch über neue Leser :-)

Hier noch schnell ein Bild von den übrig gebliebenen Pralinen...


Einen schönen Abend wünscht,

Krissi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen