Montag, 11. April 2011

Aller guten Dinge sind 3 :)

Hallo,

ich musste heut einfach noch mal das Rezept überarbeiten. Das hat mir nämlich keine Ruhe gelassen. Die 2. Jelly verduscht sich ja schon toll, aber irgendwie ist´s noch nicht das was ich mir soooo 100% vorstelle.

Deswegen hab ich heut noch mal das Rezept hergenommen und nochmal Stoffe hinzugefügt. Folgende Inhaltsstoffe sind nun enthalten: H²O, Zetesol, Glycerin,  Facetensid, Betain, Traubenkernöl, Mulsifan, Seidenprotein, Duft, Farbe, ein wenig Paraben K.

Irgendwann wird das schon noch, wie es werden soll. Es ist schließlich noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Noch ein Beweis per Cam:

















Lg Krissi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen