Samstag, 28. Mai 2011

Spülung

Guten Morgen,

mal ein kleines Bildchen aus dem Rührküchenchaos:















Ja, so sieht es aus, wenn man eine Spülung für die Haare rührt.

Inhaltsstoffe: H²O, Cetylalkohol, Kakaobutter, Kurquat, Seidenprotein, D-Panthenol, Jojobaöl, Zetesol...

Eine feine Spülung, wo man das Zetesol bestimmt auch weglassen kann.

Übrigens,  ich will mich ja selbstständig machen mit meinem Hobby... Die Unterlagen sind alle da, ab September wird die Seifenküche gebaut und das in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt. Ich werde dann hier immer berichten. Es wird ein harter, steiniger  Weg mit  sehr viel bürokratischem Aufwand. Ich frage mich auch, ob das wirklich einen Sinn macht - sich diesen Traum zu verwirklichen, denn es gibt ja schon soooooo viele andere, die auch ihre Produkte vermarkten. Vielleicht verrät mir die ein oder andere, wo sie ihre Sicherheitsbewertungen machen lässt ? Im Moment bin ich nebenbei nur am Mailen ...

Liebe Grüße,

Kristin

1 Kommentar:

  1. oh da bin ich gespannt... das wäre auch mein Traum, mich später einmal selbständig zu machen!!
    ... was sind denn die ersten schritte?
    wäre schön von dir zu hören!

    Lg Nicole von Herzideen

    AntwortenLöschen