Donnerstag, 24. November 2011

Wo war ich wohl ???

Guten Morgen,

ich war die letzten 3 Tage in Sachsen unterwegs, schöne Steine bestaunen in Freiberg in der Terra Mineralia auf Schloss Freudenstein, Porzellanherstellung ansehen in Meißen, Nudeln über Nudeln in Riesa bei den Riesaer Nudelwerken und...

in einem schönen Schloss, erkennt ihr´s und die damit verbundene Geschichte... bei 13°C in der Sonne darf ich noch gar nicht dran denken, dass am Sonntag überall her Adventsmusik ertönt und wir im Erzgebirge keinen Schnee haben...

Hier nun mal die Ratebilder:

































In dem Sinne eine schöne Zeit, ich muss noch Plätzchen backen, Kulinarisches für den Nikolaus vorbereiten, das Haus schmücken ... und mein Urlaub, der ist bald vorbei - liebe Grüße an meine neuen Leserinnen,

bis bald,

Eure Krissi

P.S. Genau ich war bei den Haselnüssen und an jeder Ecke stand ein Security Posten und in jedem Durchgang, der hatte dann das Flair irgendwie kaputt gemacht. Wir hatten dann noch ein Theater-Dinner im Hotel, das war toll !! :)

Na, wem passt der Schuh ??















Auf jeden Fall ist meine Rundreise durch Sachsen angefangen in Freiberg bei der TerraMineralia auf Schloss Freudenstein, den beiden Porzellan-Manufakturen in Meißen und Freital, dem Moritzburger Schloss mit Aschenbrödel-Sonderausstellung, einem Shopping-Tag in Dresden, der Besuch von Schloss Wackerbarth in Radebeul und der Besuch der Riesa Nudelwerke immer eine Reise wert :)

Kommentare:

  1. Huhu, klar ich erkenne es auf jeden Fall:-D Darf ich es verraten??

    Hört sich auf jeden Fall sehr spannend an deine Sachsentour, aber für etwas Schönes muss man auch nicht immer sonst wohin fahren, stimmts?

    Lg aus Österreich

    AntwortenLöschen
  2. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah ... wir geben den anderen nicht Sachsen mal noch ne Chance :)))))

    Lg Krissi

    AntwortenLöschen
  3. Kreweeeeeeisch,
    Du warst bei den Haselnüssen ;)


    Oh wie toll!!!

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen