Mittwoch, 9. Mai 2012

Erdbeer-Einleger-Seife

Guten Abend,

ab und an - wenn das NaOH im Topf klebt, neigt der Seifensieder zu Verzweiflungstaten ... in dem Falle die Narzissen mit Lauge zu begrüßen, da ich diese Grundlage verwarf und gleich nochmal neu rührte.

Heut hab ich nämlich die ersten Einleger, welche geworden sind (nicht die knallroten, die sich ihr Öl wieder geholt haben) ihrer Bestimmung zugeführt. Eine Erdbeer-Einleger-Seife mit Ziegenmilch und Seidenprotein ist entstanden. Verseifte Fette und Daten diesmal:

Avocado, Babussu, Kakaobutter, Lanolin, Mangobutter, Olivenöl, Rapsöl, Rizinusöl, Sheabutter, Sojaöl. ÜF ohne Einberechnung der Ziegenmilch liegt bei 8-9%.  Gefärbt ist sie mit TiO und Brilliantrosa, beduftet ist der weiße Teil mit PÖ Milk und das andere mit PÖ Erdbeertraum - beides ist von Gi. 25g Ziegenmilchpulver und 6g Seidenprotein stecken außerdem noch mit drin.

Ob das was wird, wir werden sehen:

















Hier mal eine kleine Preview. Die Erdbeerchen, die mittlerweile Altrosa sind, hab ich noch mit StrawberryMica bestäubt und der Leim ist marmoriert. Leider sieht man das abends mit der Kamera dann immer schlecht. Die knallroten Erdbeerchen werd ich in der Quaderform verseifen, Erdbeerschnittchen á la Erdbeer-Rhababer (demnächst ich sag nur: NaOH-Mangel durch Seifensieders Ungeduld :) von SP.

Vielleicht wär das ja was für´s Wanderpaket Nr.3 :) in 6 Wochen ist sie nämlich fertig, die Luxus-Seife...

Bis bald ihr Lieben,

Eure Krissi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen