Samstag, 9. Juni 2012

Förmchentest & Rohstoffspielerei

Guten Abend,

der ein oder andere schaut das Fußballspiel im Fernsehen und ich spiel mit Rohstoffen. Da es im Moment nach kalt ist, klappt das auch mit den Badepralinchen...

Heut hab ich meine Cubes-Form in klein mal getestet und drei Testpralinen gegossen. Drin sind Kakao- und Sheabutter, Sanddornöl, Milchpulver, d-Panthenol,  Mulsifan, Rosenblätter, Rosenknospen, PÖ Rose. Durch das Fruchtfleischöl sind sie auch so schön orange geworden. Nun stehen sie da zum Aushärten und warten auf´s Verpacken.




















Vielleicht mach ich demnächst mal Sprudelwürfel, Seifenwürfel ... ach ich hab soooo viele Ideen und zack so schnell sie auch da waren, sind die vier freien Tage auch wieder um.

Einen schönen Sonntag Euch allen,

lg Krissi

Kommentare:

  1. hmmmm, die sehen toll aus, und das Rezept hört sich wunderbar duftend und pflegend an.
    Da bin ich schon auf Deine Verpackung gespannt wie ein Flitzebogen.
    Liebe Grüße,
    Tati

    AntwortenLöschen
  2. Verpackung ist unspektakulär in Zellophanbogen mit Schleife drum, ist wirklich kein eigenes Foto&Post wert ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab' die Cubes-Formen auch in groß und klein und nehme sie total gerne - auch für Seifen.
    Sehr hübsch sind deine Pralinchen geworden und sicherlich sehr pflegend.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen