Samstag, 30. Juni 2012

Nudelholz-Nostalgie Teil II

Guten Abend,

wollt ihr mal schauen, was aus den Hölzern geworden ist ? Also ich hab die Schriftzüge draufgezaubert. Naja, ich muss wirklich viel üben, ich seh nur schiefe und krumme Bögen !!!

















Aber ich würde sagen: Für den Anfang nicht schlecht. Naja und dann kam die Dekoration, denn nur mit Schrift wirkte es so einseitig... auf den Backstubenhölzern kamen Herzchen drauf und auf denen mit den grauen Schriftzügen Blümchen und überall ein bissle Glimmer *Mädelskram* halt.















Bei den Blümchen ist der Lack auch noch aufgesprungen - hach wirkt das Antik ;) und zu guter Letzt kommen die Schleifen hüben und drüben:
















Nun muss der Männe nur noch die Häken befestigen und die Wandanbringungen und dann sind sie fertig. Nummer 5 wird ein Adventskalender ... aber die liebe Zeit. Nächstes WE werde ich wieder Seifeln. Heute kam meine Kürbisform und mir schwebt eine PumpkinPie & Plumcrumble im Kopf herum, eine Apfelkirsch und eine Rose mit totem Meerschlamm und Einzelförmchen.

Ich halt Euch auf dem Laufenden,

schönen Sonntag,

Eure Krissi

Kommentare:

  1. Tolle Idee und ich finde sie sind toll geworden. Bitte zeig' sie doch auch noch hängend an der Wand, ja!?
    Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Krissi,

    sie sind wirklich schön geworden. Irgendwie habe ich aber nicht ganz verstanden, ob du alle an die Wand hängst oder nur eines?!
    Der Adventskalender wird bestimmt auch ganz toll.

    Liebe Grüße,
    ilal

    AntwortenLöschen
  3. Eins behalte ich, dass zieht mit ins Häusle und der Adventskalender auch ...und die anderen - wer weiß :-)

    lg Krissi

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja mal ganz zauberhaft geworden!

    LG Luna

    AntwortenLöschen