Mittwoch, 26. September 2012

Lipgloss, Lipbalm, Lebenszeichen...

Hallo ihr Lieben,

ja ich lebe noch und im Moment bin ich größtenteils auf Arbeit, ich glaub das erklärt Vieles ;-) und heut Abend habe ich Männerfrei und da hab ich doch mal bissle Lippenbalm gerührt und Lipgloss-Rezepte ausprobiert. Ich schwanke noch zwischen dem Cream-Lipgloss und dem Glossy-Gloss :D bei der cremigen Variante ist zu viel Ceralan  (Tütchen ausgerutscht) drin, aber sie ist auf ihre Art toll, nur schwer aus der Tube zu bekommen *gg*.


















Hier oben sieht man einen Test mit dem Topfrest, der immer drinne bleibt! Der einfache Gloss mit Ceralan, Jojoba, Lanolin, Vitamin E verteilt das Pigment beim roten besser und bringt es gut zur Geltung. Die Creme-Variante nicht so doll, sie macht nur einen Schimmer. Drin ist Ceralan, Glycerin, Jojoba, Rizinus, Mandelöl, Vitamin E, Ceralan und Bronze-Mica. Das nächste Mal pass ich auch auf die Tüte auf ;) Diesmal hab ich auch kein Aroma zugegeben. Aber ich wollt halt, dass sie sich nicht mehr so stark trennen und daher mal Ceralanvarianten.

Dafür ist aber bei den Lippenbalsamen Flavour drinne, sie schmecken nach: Ingwer. ChaiTea und ChocolateCilli (wobei ich diesmal ganz wenig Chili genommen hab und mehr Kakao) und auf Süße hab ich auch verzichtet. Drinne ist Shea, Bienenwachs weiß, Carnaubawachs, Jojobaöl, Vitamin E und keine Pigmente. Einige Rezepte sind wieder für´s Labor *freu*

Nun werd ich alles noch beschriften und dann geh ich in mein Bettle :-)

Bis bald,

Eure Krissi

Kommentare:

  1. Hallo Krissi,

    Lipglos wollte ich auch schon mal machen, aber die Zeit....
    Du warst fleißig ;-)
    Woher hast Du die Rezepte? Magst Du das verraten?

    Liebe Grüße Cristina

    AntwortenLöschen
  2. Das sind meine eigenen und nein die werde ich ganz sicher nicht verraten -

    Betriebsgeheimnis :D

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Krissi, habe deinen Kommentar auf dem Wanderpaketblog gelesen. Du kannst sicher sein, dass nicht nur Yvonne und ich das so sehen. Ich habe viele Mails deshalb bekommen aber die meisten trauen sich nicht mal "öffentlich" zu meckern, weil dann ja immer gleich ein Echo kommt, wie verständnislos sie sind. Das war unter anderem auch ein Grund warum ich ausgestiegen bin. Falls du auch ein Wanderpaket machen möchtest, bin ich gerne dabei. Aber dann bitte ohne die, bei denen es immer wochenlang hängt und die eher "Müll" reinpacken ;)
    Liebe Grüße
    Melanie
    PS: Verrate deine Rezepte nicht !
    Die Sachen sind zu gut, als dass sie jeder nachmachen muß.

    AntwortenLöschen