Mittwoch, 19. September 2012

Von Schnaps, Seifen und Verpackungen

Hallo,

so ganz untätig ist Frau ja nie. Gestern in der Früh hab ich einen Holunder-Ernte-Spaziergang gemacht und aus den Beeren Saft gekocht und dann mit Zucker, Vanillezucker, Bittermandelöl und Rum Schnaps aufgesetzt. Verkostung - Prädikat lecker.

Heut hab ich dann noch meine Seifchen verpackt, die den Ranzteufel überstanden haben vorerst und ihre Reifezeit vollendet haben:

































Schlicht und einfach gehalten - Zellophan, Papierband, ´ne kleine Klammer mit Seifennamen ich muss ja noch keine INCI draufschreiben :-)

Hier noch 2 Flaschen vom Likörchen ... insgesamt sind es fast 4 geworden:


















Ich wünsch Euch einen schönen Tag,

bis bald -

Kristin

Kommentare:

  1. Wenn ich an den Duft denke, der in der Luft liegt, wenn die Linden blühen, ist deine Seife, liebe Krisse, bestimmt wunderbar.

    Genauso wie dein Likörchen. Du hast mir ja mal das Rezept geschickt, aber so eine richtige Holunderfreundin werde ich nicht. Es wird wohl wieder etwas mit Schlehen, auch wenn meine im Garten in spärlicher Zahl wachsen. Ich habe da in der Nähe ein paar Büsche entdeckt, die mehr hergeben...

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Die Verpackungsidee mit den Klämmerchen ist ja sooo hübsch,
    die INCI könntest Du dann ja hinten aufkleben.
    Der Likör ist bestimmt sehr lecker...bist Du sicher, dass Du zu weit weg wohnst?? Ich hätt auch ein Bettchen ;-)

    LG Luna

    GRRRR 4. Versuch...magst Du micht die blöde Texteingabe abschalten? Ich bekomme auch keine Spam!

    AntwortenLöschen
  3. Na denn Prost fleissiges Lieschen! Hab diesjahr leider kein Hollerlikör geschafft... Und die Klammeridee ist wirklich sehr nett!!! Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Krissi,

    schön von Dir gelesen zu haben. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, vielleicht hast Du ja Glück und wirst mein Testkäufer.

    Deine Seifen sehen ja wieder toll aus. Wie weit bist Du denn mit dem Projekt voran gekommen? Gibt es Neuigkeiten? Sag mal, wie schmecken denn eigentlich Lindenblüten? Ich experimentiere ja recht viel mit Natur und Schokolade, wie man in meiner Pralinenrubrik Natural sehen kann.

    Bei mir stehen auch noch Likörchen rum, die werden aber erst zu Weihnachten abgeseiht und in Flaschen abgefüllt :-)

    Schönes Wochenende und liebe Grüße

    Jacqueline

    AntwortenLöschen