Freitag, 14. Dezember 2012

Wenig Gesicht und viel Bart ...

Guten Morgen,

war der Kommentar zu diesem schönen Santa, der mich von Tanja erreichte. Ist er nicht bezaubernd ? Ich find Tilda immer nicht so schön, aber dieser Weihnachtsmann, der hatte es mir echt ganz, ganz dolle angetan und was macht Frau, wenn sie was haben will.

Mailen - Tauschen und sich dann ganz sehr freuen, wenn anstatt vom Knecht Ruprecht noch viel, viel mehr in dem Päckle ist. Das war ja gar nicht ausgemacht !!




















Ist er nicht wunderschöööööön, es ist so bissle wie Weihnachten im Schuhkarton - man freut sich wie ein kleines Kind.

Einen Häkelkürbis für meine Häkelkürbiszucht gab es auch noch jippi *gg*



















... neben der Karte, dem Kürbis sehr ihr hier noch drei ganz einfache Bäumchen in weiß mit Zimtstange als Stamm - es liegt manchmal in der Schlichtheit der Dinge, schöne Sachen zu zaubern. Nächstes Jahr kommen die allesamt mit Lottis Hängerle an einen Shabby-Strauß...















Diese Hängerle aus Gips sind selfmade in Cooperation mit dem kleinen Tochterkind entstanden, voll süß ´ne und ich Kamel hab doch den Duftbeutel Lavendel von hinten geknipst ....

Ihr habt mir gestern den Feierabend mit schönstoff-Sächelchen versüßt, vielen lieben Dank fühlt Euch sächsch gedrüüückt und geknuddelt !! Ach, übrigens einen XXL-Santa verlost Tanja auf ihrem Blog *klick* - aber ich hab ja schon den kleinen. Am Montag lose ich übrigens die Gewinnerin aus - bis morgen gibt´s bei mir auch noch ne Chance auf eine große Wellness-Schachtel.

Liebste Grüße,

Kristin

Kommentare:

  1. Er ist wirklich ganz zauberhaft...würde mir auch gut gefallen!

    Grüßle Luna

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow, so macht tauschen Spaß :-D

    Liebe Grüße
    Sissy

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist wirklich ein toller Geschenktauschkarton!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen