Sonntag, 28. Oktober 2012

Sonntägige Rührereien...

Hallo,

irgendwie kommt es mir so vor, als wär es immernoch nicht sooo spät. Was macht also Frau, wenn sie alle vorm Fernseher sitzen und Formel schauen ?!

Als erstes ein Blech Brownies anrühren, von Dr. Oetker - aber ich find, da jetzt mal nix Schlimmes dran :D und lecker sind sie allemal, gibt es heut Nachmittsch!















...und dann hab ich gerührt ... feine Sachen im schicken Design:
















Im Moment hab ich ja wirklich diesen Rot-Weiß-Tick *gg* und diese Alu-Schachteln fand ich immer so abgedroschen, jede hat sie, jede nimmt sie und ich hab dieses Masking-Tape draufgemacht und wieder so handmade geschrieben. Lecker Lippenpflege mit Kaugummi und Cheesecake-Aroma. Ohne Zusatz von Süße, denn man muss es ja nicht essen, nur auf wintergeplagte Lippen schmieren ;)




















Nachdem das Jojobaöl alle war hab ich noch paar leckere Pülverchen gerührt. Einmal Tonerdemaske Orange mit Joghurt-Pulver, ganz lecker und dann noch auf Wunsch einer lieben Dame  hin ein Honig-Joghurt-Bad mit Kakaobutter, Natron, Zitronensäure und leckerem ätherischem Öl Pfefferminze (übrigens es war was mit Rose drin Yvonne, aber Alkohol tötet alles !!! ;).
















... und hier ist noch das leckere Badeöl Mandarine auch ein Wunsch zu sehen, ich mag diesen Duft von Gracefruit, überhaupt alle Fruchtdüfte von denen, sie sind soooo authentisch. Badeöl ist mit Soja- und Jojoba, Mulsifan, Vitamin E.
















... und mit letzter Kakaobutter und Sheabutter ist diese Honig-Badeschokolade und die Honig-Badepralinen Rice-Flower (Duft von Gi) entstanden - zur Deko getrocknete Rosenblätter. Wenn meine Bestellungen eintrudeln leg ich los, noch 12 Mal Schlafen, dann ist Wellness-Urlaub in der Küche dran *jippi* !!!

Hier kommt übrigens irgendwie Winterstimmung auf, Winterwunderwald fast 25cm Schnee, auf dem Fichtelberg kann man Wintersport machen und für Schwibbögen und Räuchermänneln ist´s aber noch 4 Wochen zu früh, Anlichteln und Pyramidenanschieben ist bei uns immer am 1. Advent ;)

Genug der Heimatkunde, einen schönen Sonntag Euch allen,

Eure Krissi

Samstag, 27. Oktober 2012

Ich leb noch...


Hallo,

... und zwar leb ich in der Nähe vom Erzgebirge und dann haben sie ja Schnee gemeldet, ich dachte ja auch an 5 klitzekleine cm (die dann wieder flott wegtauen), aber neeee hier schneit es und schneit es, immer fein weiter. Mein Frühstück mit meiner Freundin hab ich schon abgesagt, denn:  Donnerstag hab ich einen Werkstatt-Termin und da sollten die Räder gewechselt werden, das machen wir heute selber, wegen schaut mal:


















Es ist Winter - Winterzeit, ist Bastelzeit! Zwei Sterne sind fast fertig, ich zeig sie Euch mal im beleuchteten und unbeleuchteten Zustand. Nicht jede Spitze brennt, mit 10 Lichtern sind sie dezent beleuchtet und haben ihren eigenen Reiz:
















Aurelio-Sternchen sind zwar ne Mega-Arbeit, aber der Anblick entschädigt jedes Mal. Dieses Jahr Pilot-Projekt Lila-Silber und Modell Eissternchen - einen in rot und einen in gelb wird es noch geben. Dann hab ich mir noch eine Rolle mitgebracht:















Sie werd ich heut weiseln und dann wird was Schickes Weihnachtliches draus. So groß wird meine Manske-Bestellung nicht sein, aber das ist der Karton für 14 liebe Mädels, die sich an meinem Wanderpaket beteiligen:















Er steht hier nun und wird nach und nach mit den allertollsten Sachen gefüllt. Ich werde nun noch ein wenig basteln, Tee trinken und die Seele baumeln lassen. Von allem Stress der Arbeit und den Gedanken über mein kleines Gewerbe !!

... und auf meine Bestellungen von Manske, SanSavon und MacSoapy warten... und nächstes Jahr wird, wenn alles gut geht, die Krissi mit ihren feinen Sachen in Form von Seife, Badekrams, Lippenpflege und Bodypflegeprodukten auf regionalen Märkten zu finden sein. Kein Internet, kein Dawanda, kein Shop - nur meine kleine Werkstatt und ein bissle regionaler Vertrieb !

So the dream comes true - bis dahin zeig ich Euch, mein Hobby-Chaos -

Lg Krissi

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Seife und Werkeleien...

Guten Morgen ...

heut zeig ich Euch mal die Schoko-Minz, Schoko und Pfefferminz-Seifchen. Hach hübsch und nun reife sie vor sich hin:





















Die Nostalgie hat mich zur Zeit echt bissle gepackt, aber ganz stolz bin ich auf mein Weihnachtsbäumchen und soll ich Euch mal was sagen, in echt sieht er noch viel, viel toller aus.

Nun zeig ich Euch noch meine diesjährige Weihnachtskärtchen-Kollektion:















... und was soll das mal werden ?















Ein beleuchteter Stern, aber leider hat mir der Bastelversand weißes doppelseitiges Klebeband mitgeschickt - ich brauch Durchsichtiges. Man kauft´s halt doch lieber im Laden, aber hier vertut sich alles *gg*.

Bis demnächst mit neuen Seifchen -

Eure Krissi

Montag, 15. Oktober 2012

Nostalgie oder Landhausstil ?!

Hallo ihr da draußen,

nachdem ich Mandelöl in Seife den Kampf angesagt habe und z.Zt chronischer Buttermangel und Ölmangel herrscht, haben wir die letztem Holzreste verarbeitet.
















Bestimmt 3x mal umgedacht und dann kam krakeliert und altgetrimmt - 3x herziges heraus. Ich hab bald die Krise bekommen und am Ende sieht das so aus, ich glaub auch der Mann hat an der Kamera herumprobiert...



















Aber das ihr mal ne Ahnung bekommt ... Herzchen in Rot/Weiß und dann mit Kordeln in Natur verknotet und Holzperlen dran - halt mal was anderes, nicht akurat, nicht grade aber mit Liebe in stundenlanger Arbeit gemacht *gg* und dieses schicke Weihnachtsholz trocknet auch noch vor sich hin - mit der ein oder anderen Weihnachtsbastelei:
















Mal sehen was aus den ganzen Sachen noch wird, aber keine Angst Honig-Milchbäder haben trotzdem am WE in die Glässchen gefunden *gg* und in 14 Tagen, wenn ich wieder frei hab, kommen die restlichen Weihnachtsseifen ohne das böse 100% reine Mandelöl in die Form :D

Lg Krissi

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Noch 2 Plätze frei - und Seifiges Grün :)

Hallo ihr Lieben,

vorab nur noch mal zur Info: Wer noch jemanden zuverlässiges kennt, der gerne bei uns mitwandern möchte, schnell verschickt und schöne Teilchen mit Herz, Lust und Liebe herstellt, sei bei uns willkommen es sind nur noch 2 Plätze bitte Scrapbook-, Stempel, Filz- oder Tondamen ;) frei !!

Genug der Werbung und nun wieder zu meinem Hobby - dem Seifeln. Gestern hab ich das Fußballfeld herausgelöst und dann vom Feld die Antihaftbeschichtung entfernt. Es macht sich also ungut, wenn man sehr heißen Leim hat und dann eine Backform nimmt *hust* und ich hab gestern Abend in der Küche gestanden und geschabt ... *ohje* naja nun gibt´s keine Antihaftbeschichtung mehr:















... und ich find es trotz Sodaasche gelungen noch zwei Tore drauf - paar Spieler und schon hat man ein hübsches Männergeschenk ... duften tut´s dezent nach Bayrum :)

Heut hat die Weihnachtsseifenproduktion begonnen - Schokominz bzw. meine geliebte After-Eight-Seife in anderem Design. Letztes Jahr hab ich sie als Schichtseife gemacht und alle fanden sie total lecker. Dieses Jahr sind Cubs mit Aufliegern entstanden:
















Der untere Teil ist Schoko - beduftet mit Dark Chocolate von GF und der obere Teil duftet nach ÄÖ Pfefferminz. Gefärbt ist mit Tio, GF Grün und Kakao. 6x Schokominze mit Schokotäfelchen-Aufliegern und 2x Pur-Schoko mit den Lebkuchen-Männeln für einen Tausch.

Ach verseifte Fette: Kokos, Soja, Raps, Kakaobutter, Sheabutter, Sesamöl, Mandelöl, Jojobaöl, Rizinusöl,  Bienenwachs weiß - ein Luxusseifchen :)















Bei 1kg Gesamtfettmasse bleibt auch noch bissle Leim über und so entstanden noch ein Engelchen und zwei Minz-Nikoläuse. An dieser Nostalgie-Form konnt ich nicht vorbei. Ob mein Pfefferminz-Tannenbaum wird, ich lass mich überraschen und zeig´s Euch demnächst.

Liebe Grüße,

Kristin

Montag, 8. Oktober 2012

Gewonnen bei Heikes Fairytale Seifen

Hallo ihr Lieben,

bevor ich mich selber in meine Seifenstube begebe, möchte ich Euch den 3. Platz von Heikes Blogcandy zeigen. Er kam schon am Wochenende an, aber ich war so kaputt und blogge ihn heute erst.

















So toll - Nüsse aus Heikes Garten, ein Windlicht in meinen Wunschfarben, ein Milchbad Erdbeere und eine Duftwachsprobe Creme Brulée und ich liiiiebe dieses Dessert *gg* auch als Duft. Das Beste sind die drei Seifchen. Seifen von fremden Siedern sind immer eine Ehre ... eine Kokosseife, die kleine runde - eine Cranberry-Orange ja die Backmatter hab ich auch hier *gg* aber ich brauch erst nen 50*50 Divi und dann noch eine Vanille-Zimt-Muschel. Alles duftet so fein und ich freu mich schon auf´s Anwaschen und probieren !!















... uiui und kram im Paket - da kam noch dieser wunderschöne Anhänger aus Fimo mit Kette dazu:

Mit diesem Post sag ich Heike ein herzliches Dankeschön, ich hab mich wahnsinnig gefreut und freue mich immernoch - ich drück Dich !!!

Lg Krissi

P.S. Für das Wanderpaket ist noch ein Platz frei - wir wünschen uns eine Scrapbook-Dame, die gerne Karten, Bücher oder, oder, oder macht oder eine Holzdame, die wunderschöne Holzdeko zaubert. Vielleicht findet sich aber auch eine Tondame, wer weiß *gg*

Samstag, 6. Oktober 2012

Wir starten ein Wanderpaket...

Hallo,

nach langem Überlegen, ob wir uns die viele Arbeit um die Organisation um die Ohren schlagen sollen, haben  die liebe Häkelmama und ich beschlossen, ein Wanderpaket zu starten.

Bei uns gibt es eigentlich nur eine Bedingung, um lange Wartezeiten und irgendwelchen schnell dahergezauberten KlimmBimm aus dem Wege zu gehen. Wer mitmachen will, soll bitte als zuverlässig gelten - das geht ja aus anderen Wanderpaketen hervor oder wird uns von einer zuverlässigen Person empfohlen. 

Da wir enttäuscht worden sind, mit was man unsere aufwendigen Sachen teilweise getauscht hat, sind wir vorsichtig geworden und bitten Euch, wenn ihr neu seid und nicht wisst, ob Eure Startereinlage gut ist - einfach mal nachzufragen oder uns ein Bild zu senden, ob denn das so geht :) von vielen wissen wir auch, dass sie wunderschöne Sachen werkeln. Auch haben wir die Nase voll von unzähligen Tatütatas, Utensilos und Co, der Bedarf ist irgendwie gedeckt !!! Bei uns gilt, lasst Euch was einfallen :)

Jedoch lieben wir Wanderpakete und wir suchen Euch Strickerinnen, Näherinnen, Häklerinnen, Seifensieder, Perlendreher, Papiergestalter und Holzkünstler .... denn Tauschen macht uns Spaß und wir freuen uns auf die schönen Sachen in denen genauso viel Herzblut und auch Geld steckt, wie in unseren.Wir mögen auch den ShabbyStile, den Landhausstil ... unser Motto soll sein von mir für Dich ... > quasi das würde ich meiner besten Freundin schenken, würde es aber am liebsten selbst behalten, weil es sooooo schön ist. Wir wünschen uns Dinge mit dem Haben-Wollen-Faktor und wollen mal schauen, ob überhaupt Interesse besteht   ?

... und dieser Post soll keines Wegs Kritik an den Paketen geben, aus denen ich ausgestiegen bin - aber für ein eigenes Paket braucht man einfach Zeit ! 

Wenn  ihr mitmachen wollt, dann meldet Euch - wir würden uns freuen und bis dahin gestalten wir die Wanderpaket-Blogseite und würden gern ein paar Einladungen versenden :)

Lg Krissi

Freitag, 5. Oktober 2012

Weihnachtsproduktion angefangen...

Hallohalli,

heut zeig ich Euch mal mein gestriges Tagwerk. Als erstes eine neue Vanille-Seife musste her. Luxus-Vanille-Schnitte aus: Soja, Raps, Rizinus, Jojoba, Shea, Kakaobutter, Lanolin, Bienenwachs weiß, gefärbt mit Tio und ÜF mit 8%. Beduftet mit Vanilla non disc. von SP - lecker Vanille Pur. Dazu noch ne ganze Menge Aufleger beduftet mit Coconut Ice von GF.. und nun die Bilderflut:



















Hier seht ihr die Aufleger Weihnachtsmänner, Herzchen, Sternchen, Lebkuchenmännchen, Mini-Schokoladentafeln und Vanille in den Einzelherzchen für einen Tausch und in der Blockform für die Vanillefreaks. Teilweise mit Kakao gefärbt und Mica bestäubt. Eigentlich wollte die Tauschpartnerin Herzchen mit DoubleCream, das wär aber tiefbraun geworden und Vanille bleibt weiß/elfenbein...

Heute dann *trommelwirbel* die Ausformungs-Orgie:

















Das nächste Mal kommt sie in die Kühltruhe - man sieht ein paar Krakelgelungsstriche :( und den Käseschneider von Blomus, den ich als Seifenschneider umfunktioniert hab. Super Sache sag ich Euch *gg*


















Alles geworden und ausgeformt, sogar ein paar Engelchen hab ich geknetet und die Santas haben eine rote Mica-Puderung bekommen. Meine Weihnachtskärtchen hab ich heut nur noch mit bissle Glimmer versehen, weniger ist manchmal eben doch mehr und eigentlich wollt ich heut Abend noch eine After-Eight-Seife ansetzen... ´

Ihr glaubt´s gar net, wie anstrengend soviel Seife zum Ausformen ist - ich mach mir mal einen Cappu und Euch sag ich:

Bis bald,

Eure Krissi

Donnerstag, 4. Oktober 2012

lila + blau = grau


Hallo,

ja sie wollte Wünsche abarbeiten und dunkelblaue Lavendelseifchen in verschiedenen Blumenförmchen machen. Aber Indigo gemischt mit Ultramarin wird zu Stein :) mal ganz von Anfang an:















Hier sind die Themen-Seifenformen. Links ein Fußballfeld für eine Männerseife und einen Fußballfan. Also 1,5kg Leim angerührt !! Mit Olive, Soja, Raps, Kokos, Sesam - nix spektakuläres und nix schleimendes *freu* 8% ÜF einmal Fußballform mit Bayrum beduftet und GF Green gefärbt und dann Rösschen mit LavendelGeranium beduftet und mit besagten Farben gemixt...

















Ich schwanke noch zwischen Mamor, Granit oder Beton - auf jedenfall mit Mica ein sehr edler Touch und zum Wegschmeißen fast zu schade. Die anderen Blümchen schlafen noch und aus den 4 verunglückten hab ich Bubbles gemacht, für die nächste Lavendelseife. Aber das Gute ist - das Fußballfeld ist:















Grüüün - Tor - Treffer - versenkt - nun muss es nur noch irgendwann mal aus der Fooooorm - bis dahin hab ich mir schon das Bastelzeug und das Seifelzeug für die Weihnachtssächelchen parat gelegt:















Ich hab mal paar Kärtchen angefangen - fertig sind sie noch nicht. Was hier noch so passiert im kreativen Chaos - ich werd´s berichten. Zwei Tage frei sind schon was Feines :-)

Lg Krissi