Sonntag, 20. Januar 2013

Frühlingsbadecupcakes ...

Hallo ...

nachdem die Krissi, lieber gemailt hat und fachsimpelte ... wurde doch die Bathcupcakemasse im Tiefkühler so fest, dass ich des nachts einen Anfall von ... oh rette die Masse wer kann bekam und noch ein Schwups Aprikosenkernöl drinne ist, damit sie spritzfähig wurde. Ausgehärtet ist sie deswegen nicht ganz, aber naja ...

... es hätte Elfriede und mich echt schlimmer treffen können. Wir wollen den Früüüüühling mit Maiglöckchen&Fliederbademuffins herzuzaubern:




















ganz ohne Farbe nur mit bissle grünem Glimmer und Zuckerblümchen - 10 Stück und 5 Schäumchen sind es geworden, duften tut´s auch lecker ... 

aus dem verschneiten Sachsen, 

liebe Grüße zum Sonntag - 

Eure Kristin

Kommentare:

  1. Hi,

    die sind ja hübsch. Damit könntest bei meinem Cupcake-Kreativwettbewerb mitmachen! http://perlenhuhn.blogspot.de/2013/01/macht-mit-cupcake-kreativwettbewerb.html

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hi,

    ah das sind sie ja, toll sind sie geworden auch ohne viel "Zubehör"

    Lg
    aus dem ebenso verschneiten Österreich :-D

    AntwortenLöschen
  3. selbst schuld...wenn Du auch den ganzen Abend in der Gegend rum mailst ;-)...aber schee wars!
    Bitte wo ist das Schweinderl her? Mag ich auch haben!

    Grüßle Luna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Grüße von mir auch an das süße Schweinchen auf dem Foto.
    Ich kann mir nur vorstellen, dass die Cupcakes wieder wunderbar sind. Ich habe mich neulich selber daran versucht, weil ich Deine so toll fand. Hat auch gut geklappt.
    lg yogablümchen

    AntwortenLöschen