Dienstag, 2. April 2013

Ostern gab´s mal was Anderes...

Hallo,

angefixt von einem Tausch und von Euren Blogs gab´s zu Ostern mal nicht Seife, Badebomben und Co - nein, ich hab meine Stempel und Papiere mal wieder hervorgekramt.

Es gab Teelichtgrußkarten:
















Einmal quadratisch oder auch im Hochkantformat. Schön schaut es aus und eigentlich sind die Bordürenstanzer für Seifenverpackungen gedacht *gg*















Auch an gefilzten Ostereiern hab ich mich versucht - noch 2 Impressionen folgen:




















Mit Punkten und mit Linien - in rosa, weiß und rot :) vielleicht versuch ich mich demnächst mal an Fliegenpilzen, aber keine Angst mir juckt´s in den Fingern schon wieder nach Badebomben *gg*

Lg Kristin

Kommentare:

  1. Och wie schön. Da habe sich deine Beschenkten doch sicher drüber gefreut.
    Liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Sehr tolle Verpackungen! Sag mal... verrätst du mir, wo du die "Form" für die Schachteln her hast? Liebe Grüße Doris (Antwort gerne per Email an glaszwerg@web.de) Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  3. Die Karten find ich echt Klasse. Sehen sehr schön aus und sind im Nachhinein auch noch so nützlich.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Die Karten sind ja zauberhaft..ganz besonders die Röschen!
    Bei uns ist Ostern in´s Abwasser gefallen ;-( aber nun ist wieder alles heile.

    Liebes Grüßle
    Luna

    AntwortenLöschen
  5. Teelichtgrußkarten habe ich noch nicht gesehen. Eine gute Idee und wirklich mal etwas anderes.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Krissi,
    das ist aber auch eine goldige Idee.
    Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Das fände ich sehr schön im Wanderpaket!!!
    Ganz toll!!

    AntwortenLöschen