Mittwoch, 26. Juni 2013

Endlich Seife - Sommerseife Orange&Cranberry

Hallo -

ja hier ist es still geworden, zum einen will ich Euch nicht jede Badebombe zeigen, zum anderen war es einfach zu warm in der letzten Zeit um Seife zu sieden und so wandert meine Seife immer zum kühlsten Fleck im Haus.

Da gestern 12 Grad waren, hab ich eine Sommerseife gemacht. Verarbeitet sind Reiskeim/Aprikosenkernöl/Shea/Kakao/Kokosfett, gefärbt mit Tio, einem Dunkelrot von Manske und einem Orange von Manske (Dunkelrot blutet aus und macht prima rosa Schaum und färbt ab, also undbedingt Seifenschälchen bereit legen) ÜF liegt bei 8% ja und beduftet ist sie mit CranberryOrange von SP - lecker:















So sah der Leim frisch im Dividor aus, ein bisschen marmoriert und schlafen gelegt, gestern Abend ausgeformt und natürlich die Kuh wieder zerdämmert ... ich lass sie nun 1 Woche in der Form, ich hab nach 4xUngeduld auch gelernt (aber so hab ich wenigstens was für mich)...















Hier mal die 9 frisch ausgeformten Stücke hintendrauf ist wieder das Backmattenmuster...


















... wenn ich auch keine Kuh hab eine kleine Ente, ein Schaf und ein Schwein hab ich trotzdem geschafft...
















ich wünsch Euch einen feinen Tag -

lg Kristin

Kommentare:

  1. ...wie schade das das Wanderpaket nicht nochmal kurz "nachhause"wandert;)
    die duften ja förmlich bis hier!!!
    lG aus dem jetzt sonnigen Süden

    AntwortenLöschen
  2. Die duftet bestimmt oberlecker!

    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Such vibrant and fun colors! I especially love the little sheep soap. =)

    AntwortenLöschen
  4. @ Anne-Marie - thank a lot ...

    @ Dagmar ... lecker, ich mag sonst keine SP Düfte - aber dieser gehört dazu ...

    @ Tinchen ... Tina, die Seifchen müssen eh noch 4-6 Wochen ruhen in der nächsten Runde dann :)

    lg Krissi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Krissi,
    die Farbe alleine ist schon wunderbar.Ich kann nur ahnen wie toll sie riecht.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen