Donnerstag, 30. Mai 2013

Preview Rosentraum

Hallo liebe Leserinnen,

vorab muss ich mal sagen, was alle an diesen ätherischen Ölen finden, ich bin und bleibe ein Parfumölverfechter. Ziel für mich war es ja eigentlich ein Rosenparfum zu machen, aber naja ... es roch nicht wirklich toll - eine Mischung aus Geranium, Rosenholz und Palmarosa wird kein Rosenparfum.

Ich hab dafür ein anderes tolles im Schrank stehen - aber was macht man mit 47g ÄÖ Mischung - genau Seife. Zuvor hab ich in einem Wutanfall diese Lavenderstückchen mit dem Schriftzug aus der MWM ausgeformt, zu früh und es sind Aufleger geworden - hach schöööön und nun denken bestimmt einige, jetzt hat sie den vollen Vogel - Engel im Sommer - naja...

So nicht ganz, aber ich hab Model ausprobiert und getestet und ich liebe Friemeln...

















sind sie nicht allesamt schön ... ich find die Farben berauschend und auch die Rosen - 4h Leim kneten, in die Form reindrücken - ins Gefrierfach, wieder raus und ausformen ... aber es macht soooo einen Spaß ;-)















Den großen Divi mit Strukturmatte ausgelegt und einen 1,3kg Leim zusammen gerührt bestehend aus:

Olivenöl (nehm ich nur bei sehr großen Mengen, ich hasse Klitsch-Seífen)
Kokosfett
Rapsöl
Sojaöl
Kakaobutter
Sheabutter
Jojobaöl
Aprikosenkernöl
Bienenwachs

Wasser wurde reduziert um 10%, gefärbt mit Tio und GF blau und meine geliebte 8% Überfettung - genug chinesisch:

















weißer Leim in die Form, blauer Leim in die Form und ein bissle mit der Rouladennadel Muster reingezogen und die Aufleger drauf:















Eine Spaß-Seife für den Sommer - den Duft finde ich jetzt irgendwie betörend, nachdem ich so 24h umgeben war *gg*

Liebe Grüße,

Kristin

Sonntag, 26. Mai 2013

Lavendel-Seife

Hallo ihr Lieben,

Sechs Grad und Dauerregen, ein Schaf und ein Schwein sind schon in der Versenkung verschwunden, die Lavender-Stückchen mit dem Lavendelzweig von MWM wollen nicht heraus -

...die Seife aus der Blockform war nach 24h schnittfertig und super - Seife schreibt eben ihre eigenen Gesetze. Diese ist simpel je zu 25% aus Kokos, Raps, Soja und Kakaobutter, auch ich hab gelernt in Prozenten zu denken *gg*. Es ist jetzt nicht grad der Knaller, aber solche einfachen Seifchen erfüllen eben nun mal auch ihren Zweck. Die Kakaobutter pflegt, das Kokosfett liefert schönen Schaum und die flüssigen Öle werden gut vertragen.

Überfettet ist sie mit 8%, das heißt 8% der pflegenden Inhaltstoffe sind nicht verseift, sonder sind das, was die Haut pflegt. Auch wenn immer von so hohen Kakaobutteranteilen und Kokosfettanteilen abgeraten wird, da dies als austrocknend gilt, hab ich das bei mir nie feststellen können. Ich hab mit TiO gefärbt, GF Plum und Ultramarinviolett. Sie hat ein paar Schlieren, die Blockform hat ganz schön aufgeheizt. Beduftet ist sie mit Lavandin und zwar aus dem Drogeriefachgeschäft mit dem roten Pferd ;-)


















...unspektakulärer Lavendel - eine Seife zwischendurch, die mich von der Arbeit abschalten lies. Was ich sonst mache, alles über die Parfumherstellung in mich verschlingen und mich mit Kopf- Herz- und Basisnoten auseinandersetzen, was das wohl heißen mag :-) Ich sag nur Fleur de Rosé ;) Orange Kiss ... Ideen und so wenig Zeit ;)

Einen schönen Sonntag Euch,

lg Krissi

Mittwoch, 15. Mai 2013

Für die Marktsaison 2014 :)

Hallohalli,

lange habe ich überlegt, ob ich Euch die Schätze für den Marktstand zeigen soll, die ich mit lieben Mädels ertauscht habe, aber warum nicht:
















Von der lieben Iris Windmühle  hab ich mir eine Etagere gewünscht in weiß, ist sie nicht wunderschön und dann kamen noch die 3 Tabletts mit - ich war gestern echt bissl im Freudentaumel - vielen lieben Dank für die schönen Sachen ich werde sie in Szene setzen...
















von Alexa  gab es diese schönen, vielen Schildchen zum Beschriften meiner Waren, oder zum Anpreisen von meinem Marktstand - ich bin mir sicher, alle werden ihre Verwendung finden, zur richtigen Zeit und an richtigen Orten.















... und von LottiCravotti gab es vor einiger Zeit diese Marktschürze mit Häubchen, sie wartet bis 2014 im Karton auf´s Bügeln und dann legt Frau Sprudelspass loooooooooos, ich freu mich schon drauf - Häusle, Seifenküche und endlich Raum und Zeit für mich, alle in der Welt mit Düften und meinen Wellness-Sachen zu bereichern - so genug auf Wolken rumgeschwebt - zurück zur Realität:

Vielen lieben Dank ihr Drei, der Post war schon lange fällig ich weiß *schäm*, aber bloggen ist nun mal nicht alles, gell

Lg Krissi

P.S. Natürlich bin ich auch zu neuen Tauschaktionen bereit :)

Donnerstag, 9. Mai 2013

Badetrüffel Banane...

Hallo Mädels,

erst mal lieben Dank für Eure Kommentare, ich komme kaum noch zum Rückantworten *gg* heute als der Mann aus dem Haus war, hab ich Badetrüffel Banane gemacht, sie haben einen Durchmesser von 4cm, mit der kleinen Badebombenschere, werden sie vom Volumen noch etwas weniger, bei 3cm.
















16 Stück sind es geworden, je nach dem wieviel Zuckerblumen drin sind, sind sie zw. 30g-40g schwer, im Mittel jedoch war 35g ein guter Wert *gg* beduftet mit Gracefruit Banane und gefärbt mit GF Yellow wenige Tropfen.

















wieder als 3er Abpackung mit Label versehen und Bändchen, warten sie auf´s Verschenken, Wandern oder liebe Freunde *gg*
















Shampoobars LoveSpell mit SLSA, Glycerin, Jojobaöl, Lysolecithin, Wasser dest., Duft warten auf´s Tauschen *gg* und dann hab ich noch für die Grillrunde heut einen Gnocchi-Salat gemacht ... ja, lecker mit und ohne Knobi:
















ganz einfach man braucht:

1 Päck. Gnocchi (Fertigprodukt)
1 Päck. Hähnchenstreifen (Fertigprodukt)
4 Tomaten
3 Zweige frischen Basilikum
3 Lauchzwiebeln
Balsamicoessig, Salz, Pfeffer
1/2 Knoblauchzehe
Chili gemahlen aus der Mühle
Spitzer Zitrussaft

Zubereitung:

Gnocchi kochen, zwischenzeitlich Hähnchenstreifen in Öl anbraten mit Salz, Pfeffer und Chili würzen
Gnocchi zugeben und vermengen und die Knoblauchzehe pressen und zu Gnocchi und Hähnchen geben
abkühlen lassen
Tomate und Lauch würfeln/kleinschneiden mit Gnocchi-Hähnchengemisch vermengen, nochmals mit Gewürzen und Zitrone abschmecken, Basilikum kleinschneiden und untermengen und zum Schluss Balsamico und Spritzer Zitronensaft zugeben
ziehen lassen und genießen -

passt super zu Gegrilltem und auf jeder Party :-))

so ich schnapp mir nun die Salate, das Grillzeug und schau mal, was das Männe macht - einen wunderschönen Tag Euch noch, hier ziehen die Wolken auf :-(((

lg Krissi

Dienstag, 7. Mai 2013

Badeperlen, zum Abend...

Guten Abend,

ich glaube, ich hab die für mich passende Größe für sprudelnde Badebömbchen gefunden. Als 3er Set in kleine luftundurchlässige PP-Beutel damit und verpackt.

Das 250:125 er Rezept hat sich allezeit bewährt und klappt mit meiner Ölzugabe bestens. Zur Zeit verpacke ich sie noch in schnöde Beutelchen, irgendwann kommt die Zeit und sie bekommen feinere Kleidchen für die Märkte: Weckgläser oder, schöne Klarsichtverpackungen *träum* ;)















Na, welcher Duft hat mich inspiriert *gg* Strawberry Smoothie von GF - allergenfrei - ich darf ja noch mit Daumengefühl (10g Duft sind das bei mir) dosieren -> für den Hausgebrauch und es riecht ganz zart nach Erdbeere, ich glaube in meiner Gewerblichkeit, wird er keinen Bestand haben, da er einfach zu schwach schnuppert *gg*
















Viele, viele Badeperlchen mit einfacher Zuckerherzdeko, finde ich auch am allerbesten, weil sie sowas vollständig im Badewasser auflöst ;-)
















Tütchen, Bändchen, Label und Tags drum und fertig sind 5 Beutel á 3 Perlen. Die Shampoobars LoveSpell stehen schon auf der Heizung zum Trocknen (ich mag keinen Backofen), zwischenzeitlich hab mich noch in ein feines hochtouriges Rührgerät verliebt - eine kleine, größe 3D-Schweinebestellung von SanSavon erhalten, diesen und jenen Rohstoff. Tüftel gewerbliche schöne Verpackungen aus (denn diese Stempel sind nur für den Privatgebrauch erlaubt!) und mach so dies und das ...

und wünsch mir für mein nächstes Leben einen Goldesel *gg* - aber so ist das Näherinnen kaufen sich schicke Stickmaschinen und ich wünsch mir halt einen Turborührer vom Apothekenbedarf - vielleicht klärt sich dann auch mein Duschkrams-Luftproblem ;-)

Ich halte Euch auf dem Laufenden -

Eure Krissi

Donnerstag, 2. Mai 2013

2 neue Seifchen...

Hallohalli,

ja bei mir sind zwei neue Seifchen entstanden, mit den üblichen, verdächtigen Zutaten: Kakao&Shea, Kokos, Aprikosenkern und Reiskeimöl. ÜF 8% und gefärbt mit Tio. Die gelbe Seife duftet nach Litsea Cubeba und die graue ist ein unbedufteter Versuch mit Totem Meer Schlamm ;-)


















Ich bin zur Zeit auf dem Einzelförmchen-Trip, wozu hat man, wenn nicht nehmen. Einen feinen Tag wünsch ich Euch, bis ganz bald -

Eure Krissi