Mittwoch, 24. Juni 2015

Bodycream Granatapfel, so entsteht sie...

Guten Morgen,

da die Nachfrage aufgrund von Silikonen und anderen Stoffen in Cremes auf einmal die Nachfrage nach selbst gerührten Sachen steigen lässt (was mich freut, da das Jahren bekannt ist und nun erstmals spruchreif geworden ist...)

Seit 5 Jahren benutze ich nur noch meine eigene gerührte Kosmetik, meine Haut hat es mir jeden Tag gedankt :-)

Heute will ich Euch mal zeigen, wie meine leichte Bodycream entsteht - eine ganz leichte Körpercreme, man könnt fast sagen Lotion mit Sheabutter und Reiskeimöl, Panthenol und Vitamin E.

Es sei noch gesagt, das ich nach der klassischen Rührmethode meine Cremes mach, so wie früher - man kann auch Bechergläser zum Schmelzen nehmen, gut desinfizierte Edelstahltöpfe gehen genauso gut.















Zuerst werden Fette und Öle mit Emulgatoren in einem Topf abgewogen.















Danach werden sie im Wasserbad geschmolzen und in der Zwischenzeit wird destilliertes Wasser in einem Topf erwärmt.




















Danach werden die Zusätze abgewogen und ich mische diese gleich mit dem Parfumöl und natürlich auch die Menge des Konservierers, meiner ist ein Breitbandkonservierungsstoff ohne Parabene.




















In der Zwischenzeit sind die desinfizierten Dosen startklar gemacht worden....




















Die Fette und die Emulgatoren geschmolzen und das dest. Wasser ist temperiert.















Nun geht es zum Emulgieren beider Komponenten, der Wasser- und der Fettphase in meine Rührmaschine:















... nach vielen Rührungen....





























Ist die Creme so kaltgerührt worden, dass sie fester wird von der Konsistenz und handwarm ist, dann werden die Zusätze zugegeben und am Schluss der Konservierer und ganz am Ende wird noch mit Milchsäure der Ph-Wert eingestellt.

Bei mir hat das Rühren gute 20 Minuten gedauert.















Dann wird die Creme mit sterilen, desinfizierten Löffeln in die Döschen abgefüllt, hier 150ml.
 
















Da ich ja gewerblich rühre werden Etiketten gedruckt, auch Etiketten mit Inhaltsstoffen und all den anderen Vorgaben :-) Die Creme dickt noch etwas nach, wird bei mir im Kühlschrank aufbewahrt und Ihre Abnehmer werden sich freuen, denn heute wird sie ausgeliefert.

Bis zum nächsten Mal,
 
Eure Kristin,
 
Seifenmanufaktur Sprudelspass

Samstag, 20. Juni 2015

Neuigkeiten über Neuigkeiten :)

Guten Morgen,

wo soll ich anfangen zu berichten. Da schiebt man eine Sommerpause ein, schon kommen hier immer wieder Kundenwünsche eingetrudelt, das freut mich total. Ich werde sie alle der Reihe nach abarbeiten.

Von der Kokosdeocreme über Bodycreams und Pflegelippenstifte - ich bin dran.

Letzte Woche war ich im Auftrag der geeichten Waage und des Eichamts unterwegs, es war so spannend zu sehen, wie meine Dosen ausgelitert worden sind. Ihr glaubt gar nicht, wer sich alles beim gewerblichen Seifensieder meldet ;-))))))))

Getestet hab ich natürlich auch, es wird ab Herbst eine Granatapfelseife geben, da ich nur Restfette verseift habe, wird sie in den Eigengebrauch gehen oder als Geschenk dienen.



















Das nächste Mal doch noch eine etwas andere Farbe, der Duft ist unschlagbar :-))))

Meine Arbeitskollegin Anne hat auf Facebook einen tollen Beitrag über mich verfasst - vielen lieben Dank dafür.

Liebe Facebook Nutzer - wenn Ihr an meinen Produkten interessiert seit, E-Mail genügt, steht unten im Impressum.

Für Euch alle natürlich, die Markttermine bis Ende Oktober stehen fest:


* 05.09/06.09.15 Markt der Vergessenen Künste Miniwelt Lichtenstein

>>> wichtig, ich bin nur bedingt am Stand, da ich arbeiten muss (meine Helferlein sind da und vertreten mich)

* 26.09./27.09.15 Hohenstein-Ernstthaler Jahrmarkt

>>> diesen Markt mache ich selbst, da ich frei habe, wer mich also gerne kennenlernen will - und viele Infos über die Produkte erfragen will, ist dort genau richtig.

* 3.10./04.10.15 Burgstädter Altstadtfest

>>> wichtig, ich bin nur bedingt am Stand, da ich arbeiten muss (meine Helferlein sind da und vertreten mich)

Aktionen in der Weihnachtszeit sind noch in Planung, das zu gegebener Zeit.

Ich habe beschlossenen einen Dawanda-Shop zu eröffnen, ich hab beschlossen zu Facebook zu gehen, das kommt alles so bald Ihr Lieben, dann wenn der Tag 72h hat ;-)))))

Bis bald,

Eure Krissi
Seifenmanufaktur Sprudelspass

Montag, 8. Juni 2015

Kundenwunscherfüller und Ausflug ins Grüne ...

Hallo ihr Lieben,

Frau Sprudelspass ist am Wirbeln. Sie erfüllt derzeit bei rückgängigen Temperaturen Kundenwünsche, es sind mir einige Kunden sehr ans Herz gewachsen und somit hab ich heut eine Ladung Deocreme Rose gerührt.

Diese geht dann in 1-2 Tagen auf Reisen in den Norden von Deutschland *gg*.




















Noch ein bisschen bei Zimmertemperatur muss sie aushärten und dann wird sie verschickt.

Am Wochenende, sprich gestern haben wir einen schönen Ausflug gemacht, erst ins Schloss Lichtenwalde in den Schlosspark und dann auf dem Rückweg am Erdbeerfeld angehalten.

Seht aber selber... ich fand die Figuren im Park so schön, der Herr Sprudelspass sei lobenswert erwähnt, diese Fotos geschossen zu haben.



















"Alltagsmenschen" nennt sich diese Ausstellung und das zeigt mal nicht die schlanken und schönen Menschen, es zeigt Menschen, wie ich - moppig und mit Kurven, gerade das macht den Charme aus und macht die Ausstellung so sympathisch.

Getreu nach dem Motto " Fotografieren erlaubt - und dazu gesellen, entstanden diese schönen Bilder, die auch mal anregen, nicht immer alles so ernst zu nehmen.












Die ersten sächsischen Erdbeeren wurden gepflückt, noch mit skeptischem Blick - aber die Torte ist lecker.

Wir gehen im Juni in 8 Wochen Sommerpause und fahren unsere Produktion runter, im September geht es weiter mit vielen neuen Produkten, Düften, einem Flyer - so dies und das.

Natürlich kann ich auch in den 8 Wochen in meiner Küche zu den oben genannten Zeiten besucht werden, bitte wenn möglich mit telefonischer Absprache.

Ihr werdet schon von mir hören, sehen, lesen *gg*...

Herzlichst,

Eure Kristin
Seifenmanufaktur Sprudelspass